Sint-Laureins

ist ein Grenzdorf im Bezirk Meetjesland, nordwestlich in der Provinz Ost-Flandern. Durch die Fusion von Sint-Laureins mit den ehemals einzelnen Nachbargemeinden (Sint-Margriete, Waterland-Oudeman, Watervliet und Sint-Jan-in-Eremo) ist groß-Sint-Laureins entstanden. Im Zentrum des Dorfes befindet sich das historische, neugotische „Gotteshaus“ (Godshuis genannt und erbaut zwischen 1843 und 1849). Obwohl der Name darauf hinweist, ist es keine Kirche. Die Einrichtung war ursprünglich gedacht als Krankenhaus für Torfstecher mit Sumpffieber, eine zu dieser Zeit weit verbreitete Krankheit wegen der vielen Gewässer in der Nähe von Sint-Laureins. Später hatte das „Godshuis“ mehrere Bestimmungen: Waisenhaus, Altersheim und Bildungseinrichtung. Die vielen Binnengewässer, Schlammbäche genannt, entstanden wahrscheinlich im 12.-13. Jahrhundert als Folge der Gewinnung von Torf, der damals als Brennstoff verwendet wurde. Durch Sint-Laureins führt der 43 km lange Leopold-Kanal, der das alte Fischerdorf Boekhoute mit Zeebrügge verbindet. Der Kanal wurde zwischen 1846 und 1848 ausgegraben zwecks Moorentwässerung, um somit das überschüssige Wasser abzuleiten und die Sümpfe auszutrocknen. Dies machte Schluss mit dem immer wiederkehrenden Sumpffieber im Poldergebiet. Sint-Laureins war auch am Ende des Zweiten Weltkriegs strategisch wichtig: Deutsche und Alliierte (vor allem Kanadier) kämpften hier um die Kontrolle der Westerschelde und den Zugang zum Hafen von Antwerpen. Die Lievebrug (Lieve-Brücke) ist immer noch ein sichtbarer Überrest dieser Kriegsgeschichte.

Radfahren und Wandern

Sint-Laureins wird vor allem von Radfahrern geliebt: Die Bäche reichen bis nach Assenede, in ihrer Gesamtheit bilden sie ein großes Naturschutzgebiet. Von Zente bis zur (holländischen) Küste führt eine 25 km lange idyllische Radstrecke durch die charmanten Dörfer Aardenburg, Sluis, Retranchement, Cadzand, … und der modische Badeort Knokke-Heist ist mit dem Fahrrad genauso gut und ungehindert zu erreichen.

Auch Wanderer kommen hier auf ihre Kosten, und für die Reiter wurden in letzter Zeit einige Pferdewege vorbehalten.

Auskünfte über die Routen in der weitläufigen Umgebung können wir Ihnen jederzeit vermitteln. Alle weiter erwünschten Daten bzw. Einzelheiten werden Sie im Fremdenverkehrsamt von Sint-Laureins  finden.

Darüber hinaus können Sie über das Knotennetzwerk für Radfahrer oder Wanderer endlose Wanderwege oder Radrouten, je nach Ihren eigenen Bedürfnissen, selbst erstellen.

Kulinarisch

Es gibt keinen Mangel an Speisen und Getränken in Sint-Laureins und Umgebung, wo jeder sich dick und rund essen oder den Durst stillen kann in den vielen Tavernen und Restaurants in der Nähe. Viele dieser Restaurants haben Aalgerichte auf ihrer Speisekarte. Aal ist eine regionale Delikatesse, denn der Fisch fühlt sich am besten in schlammigen Gewässern wie die zahlreichen Bäche in unserer Gegend. Es ist ein Wanderfisch, der sich in das Saragossa-Meer paart und Eier legt. Angezogen vom Frischwassergeruch, kehren die kleinen Glasaale nach Europa zurück, um in unseren Süßwassergewässern aufzuwachsen. Durch die zunehmende Verstädterung und den Bau von Straßen und Schleusen, ist die Aalpopulation in der Gegend leider drastisch zurückgegangen. Deshalb wurde “die Ordnungsgemeinschaft der Aale” geschaffen, eine Organisation die sich an der Einführung von Babyaalen beteiligt, um so die Fischbestände zu vergrößern.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der Restaurants. Vom schnellen Bissen bis zum gastronomischen Genuss, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

WEINERLEBNIS IM WEINGUT ’t Biezenhof

In der Nähe der Ferienwohnung ZENTE, im Grenzdorf  Eede, finden Sie tatsächlich ein echtes Weingut. Sie können es besuchen und vor Ort sehen und erfahren, wie Weine aus unserer eigenen Region produziert werden, und vor allem wie sie schmecken.

  • Der Winzer präsentiert Ihnen gerne sein Produkt, und tut das mit Leidenschaft !
  • Sie erfahren die Herkunft des Weinguts und schauen sich das Weinverfahren an
  • Dann werden Sie zu einem lehrreichen Spaziergang durch das Weingut eingeladen
  • Die Tour endet mit einem herrlichen Glas Wein von ’t Biezenhof

Nach Verabredung können Sie das Weingut täglich zwischen 9 und 12 Uhr besuchen

Eine Tour dauert 1 Stunde und reservieren kann ab zwei Personen

Die Kosten betragen € 15,00 = pro Person

www.wijngaardbiezenhof.nl

Kultur

Das kulturelle Erbe von Sint-Laureins ist nicht so groß, außer dem legendären Godshuis und den Kirchen der fünf Fusionsgemeinden. In der Umgebung sind jedoch viele alte Bauernhöfe und hier und da eine alte Kapelle bewahrt geblieben, die alle ihre eigene Geschichte zu erzählen haben. Empfehlenswert ist die Fünf-Dörfer-Route, eine Radtour die Sie an allen Sehenswürdigkeiten der fünf Gemeindebezirke vorbeiführt. Weitere Informationen über alles was in Sint-Laureins und Umgebung zu sehen ist, erhalten Sie bei uns oder im örtlichen Fremdenverkehrsverein.

Die Umgebung von Sint-Laureins spielte am Ende des Zweiten Weltkriegs eine wichtige Rolle, wegen des schweren Streits der Kanadier. Nachher wurde hier das Kanadamuseum gegründet.

Wenn Sie ein Kunst- und Kulturliebhaber sind, ist das Ferienhaus Zente immer noch der richtige Ort! In einem Umkreis von 25 km finden Sie die schönen mittelalterlichen Städte Gent und Brügge, sowie den mondänen Badeort Knokke-Heist mit angrenzendem Naturschutzgebiet Het Zwin, und die malerischen Städte Damme und Sluis sind nur 15 km vom Ferienhaus entfernt. All diese Städte sind auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Außerdem sind hier auch viele kleine Perlen zu entdecken, wie Retranchement oder Sint-Anna-Ter-Muiden (früher Mude).

Ausflüge und Kinder …

Die Gegend um Sint-Laureins ist nicht nur ein Rad- und Wanderparadies, es gibt noch viel mehr zu entdecken. Das Zentrum De Huysmanhoeve in Eeklo ist sicherlich empfehlenswert, ebenso wie das Zugmuseum in Maldegem (Stoomcentrum), das Bizarium und die Straußenfarm Monnikenwerve in Sluis (Nl), oder die Provinzialdomäne Het Leen in Eeklo (mit Herboretum). In Sint-Laureins können Sie sogar eine echte Planwagenfahrt genießen!

Die Kleinen können im Familienparadijs Eede in Eede (Nl) – nur einen Katzensprung vom Ferienhaus – oder im Family Fun Park Toversluis in Sluis nach Herzenslust Erholung finden.

Sport…

Wenn Ihnen eine Planwagenfahrt zu langsam erscheint, können Sie z.B. Kartfahren in Eeklo (Karting und Bowling Yeti Eeklo). Mountainbiker können sich auch auf den zahlreichen Mountainbike-Strecken im Meetjesland verwöhnen lassen. Für Fans ist der jährlich stattfindende Boerekreek Triathlon ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte.

Genießen Sie nach dem Sporten eine Sauna in unserem Wellnessbereich…

Für Golfliebhaber: Verpasse nicht den Ball und besuche einen der vielen Golfclubs in Knokke-Zoute, Damme oder Oostburg (Nl).